Schlagwort: Tiefblick

20. Juni 2014 / Hoch hinaus

Das schönste Tal der Schweiz ist das Gasterntal! Behaupte ich jetzt einfach mal. Gegentheorien sind natürlich willkommen, dürften es aber nicht so einfach haben, mich zu überzeugen. Meine Argumente:

14. Juni 2014 / Hoch hinaus

Die sommerlichen Temperaturen der letzten Tage ziehen einem förmlich in die Berge. Und trotz der für die Jahreszeit doch etwas verfrühten Hitze liegt auf den meisten höhergelegenen Gipfel noch ziemlich viel Schnee. Da bieten als Alternative auch Berghütten ein schönes Ziel. Folgenden beiden haben wir deshalb bereits einen Besuch abgestattet: 

5. August 2013 / Hoch hinaus

Mit dem Nationalfeiertag ist es so eine Sache: während die einen ihn euphorisch feiern, ignorieren ihn andere demonstrativ. Wenn ich an diesem Tag etwas zelebriere, dann jener Teil unserer Schweiz, womit ich mich persönlich am stärksten identifiziere: unsere Berge!

7. Oktober 2012 / (Haupt-)Stadtgeflüster

Meiner momentanen Situation entsprechend, bin ich diese Tage des Öfteren im Inselspital zugegen. Dank einer temporären Anstellung in früheren Jahren kenne ich den ein oder anderen überraschenden Winkel dieses weitläufigen Komplexes. So zum Beispiel das öffentlich zugängliche Personalrestaurant Panorama. Man schleiche sich beim Haupteingang an der Information vorbei, folge der roten Linie bis zur Liftanlage, wähle bei der modernen Steuerung „SH 1“ und lasse sich zuoberst ins Bettenhochhaus hieven.

27. September 2012 / Dies & Das

Ja, ich war nachlässig. Mein guter alter Photoblog hat schon schier Spinnweben angesetzt. Doch schlussendlich…