Schlagwort: Milchstrasse

26. Dezember 2020 / Meine Schweiz

Ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu. Auch wenn eine Rückkehr zur Normalität noch in weiter Ferne scheint, möchte ich mit einer Tradition nicht brechen: wie alle Jahre zeige ich auch heuer gerne meinen Jahresrückblick in Form von zwölf Lieblingsbildern – viel Spass beim Betrachten!

12. Dezember 2020 / Hoch hinaus

Die Festtage und der Jahreswechsel stehen schon fast vor der Türe und ich hinke immer noch ziemlich hinterher, was das Aussortieren und Bearbeiten meiner Bilder anbelangt. So gesehen war es wohl aus fotografischer Sicht kein allzu schlechtes Jahr, aus dem ich euch das ein oder andere Bild noch zeigen kann. Starten möchte ich gleich mit dem Bergsommer:

22. Oktober 2018 / Meine Schweiz

Diesen Frühling habe ich mir eine kleine Lärche (larix kaempferi diana) als Terrassen-Topfpflanze gekauft. Im Bernbiet gibt es leider kaum Lärchenwälder und so erinnert sie mich immer ein bisschen ans Engadin. Und sie ist so etwas wie mein Radar: wenn sie sich im Herbst langsam zu verfärben beginnt, beginne ich meine Fotoausrüstung zu packen und mache mich auf in die Südostschweiz…

20. Juni 2018 / Auf Reisen

Er zählt zu den schönsten Nationalpärken der Welt und ist benannt nach Neuseelands höchstem Gipfel, dem Aoraki/Mount Cook. Letzterer ist Bergsteigern vorbehalten, aber auch für Wanderer hält der Mount Cook Nationalpark zahlreiche einfache und schwierigere Routen bereit. Und für Fotografen wunderbare Sujets. Einzig das Wetter kann sich zuweilen von seiner zickigen Seite zeigen…

13. Mai 2018 / Auf Reisen

Die Catlins sind eine Region, die wegen ihrer Abgeschiedenheit von Neuseeland-Reisenden oft übersprungen wird. So auch von mir bisher – was sich im Nachhinein als gewaltiger Fehler rausgestellt hat! Mit ihrer artenreichen Tierwelt, den malerischen Küsten, dem sternenklaren Nachthimmel und den wohl spektakulärsten Wasserfällen des Landes gehören die Catlins definitiv zum Schönsten, was Neuseeland zu bieten hat!