Schlagwort: See

22. Oktober 2018 / Meine Schweiz

Diesen Frühling habe ich mir eine kleine Lärche (larix kaempferi diana) als Terrassen-Topfpflanze gekauft. Im Bernbiet gibt es leider kaum Lärchenwälder und so erinnert sie mich immer ein bisschen ans Engadin. Und sie ist so etwas wie mein Radar: wenn sie sich im Herbst langsam zu verfärben beginnt, beginne ich meine Fotoausrüstung zu packen und mache mich auf in die Südostschweiz…

5. August 2018 / Hoch hinaus

Um den Pilatus winden sich zahlreiche Sagen und Mythen. Besonders Drachen sollen hier immer wieder gesichtet worden sein. Uns sind zwar keine feuerspeienden und fliegenden Echsen begegnet, doch durften wir ein Farbenspiel erleben, welches wirklich an Drachenfeuer erinnern könnte.

25. Juni 2018 / Meine Schweiz
20. Juni 2018 / Auf Reisen

Er zählt zu den schönsten Nationalpärken der Welt und ist benannt nach Neuseelands höchstem Gipfel, dem Aoraki/Mount Cook. Letzterer ist Bergsteigern vorbehalten, aber auch für Wanderer hält der Mount Cook Nationalpark zahlreiche einfache und schwierigere Routen bereit. Und für Fotografen wunderbare Sujets. Einzig das Wetter kann sich zuweilen von seiner zickigen Seite zeigen…

29. April 2018 / Auf Reisen

Der Fiordland Nationalpark und im Speziellen die Stichstrasse an den Milford Sound gehören für mich landschaftlich zum Schönsten, was Neuseeland zu bieten hat. Bereits vor fast 10 Jahren durfte ich diese traumhafte Gegend erstmals erkunden und mich verzaubern lassen. Besonders in Erinnerung blieb mir der markante Mitre Peak und entsprechend habe ich mich auf dieses Wiedersehen gefreut!