Feierabend-Tour zu Steinbock & Co.

Auf dieser Privat-Tour nehme ich dich an einem Datum deiner Wahl mit in “mein” Revier ins Berner Oberland. Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach Wildtieren und nehmen uns viel Zeit, diese im schönsten Abendlicht zu fotografieren.

Wann?

Juli – September 2024, jeweils Freitag oder Samstag Abend
Aktuelle noch freie Daten: 19.7., 2.8., 3.8., 16.8., 17.8., 23.8., 31.8.

Wo?

Niederhorn, Berner Oberland

Ablauf

Wir treffen uns am späten Nachmittag / frühen Abend an der Talstation der Bergbahn. Die Bergfahrt nutzen wir für eine kurze Einweisung in die Wildlife-Fotografie und die Besonderheiten der lokalen Tierwelt. Für eine vertieftere Auseinandersetzung mit der Tierfotografie empfehle ich die Workshops “Wildlife Niederhorn” oder “Brienzer Rothorn – im Reich der Steinböcke“.

Am Berg angekommen, machen wir uns auf den Weg zu den schönsten Spots und hoffen, unterwegs einige Tiere zu finden. Unseren Hauptfokus legen wir dabei aufs Steinwild. Die Steingeissen führen zu dieser Jahreszeit Jungtiere und manchmal sehen wir auch einzelne Steinböcke herumstolzieren. Ebenfalls haben wir im Gebiet gute Chancen, Gämsen, Schneehühner, Birkhühner oder Steinadler zu sichten.

Fürs Abendessen empfehle ich, ein Picnic mitzunehmen, damit wir die Zeit bestmöglichst zum Fotografieren nutzen können. Auf Wunsch können wir uns aber auch im nahe gelegenen Berghaus verpflegen. Nach Sonnenuntergang machen wir uns mit hoffentlich gut gefüllten Speicherkarten auf den Rückweg (letzte Talfahrt 22:20 Uhr).

Auch wenn wir im Gebiet fast immer Tiere sichten, sind es dennoch Wildtiere, deren Verhalten wir nicht steuern können. Es kann keine Garantie auf Tiersichtung abgegeben werden. Beim Fotografieren der Tiere wird ein respektvoller Umgang und defensives Verhalten erwartet. Das Gebiet eignet sich auch hervorragend für Berg- und Landschaftsfotografie.

Anforderungen

Die Feierabend-Tour richtet sich an bereits etwas geübtere (Tier-)Fotografen, die ihre Ausrüstung weitestgehend beherrschen. Natürlich stehe ich mit Rat und Tat zur Seite, doch für Anfänger-/innen oder solche, die tiefer in die Thematik eintauchen wollen, empfehle ich eher die Workshops “Wildlife Niederhorn” oder “Brienzer Rothorn – im Reich der Steinböcke“.

Du solltest einigermassen gut zu Fuss sein und kurze Wanderungen auf Bergwegen mit Gepäck bestreiten können. Besonders ausgesetzte Stellen oder konditionell extrem fordernde Passagen gibt es keine.

Ausrüstung

  • Fotografisch: Teleobjektiv (mind. 70-200mm, besser 100-500mm oder entsprechende Festbrennweite), evtl. Weitwinkel, evtl. Stativ, bequemer Kamera-Rucksack
  • Sonstiges: Robuste Wander-/Trekkingschuhe, dem Wetter angepasste Kleidung (Zwiebelprinzip), Sonnenschutz, evtl. Wanderstöcke, Stirnlampe, Verpflegung

Preis

  • CHF 340.00 bei 1 Person
  • CHF 510.00 bei 2 Personen (dieser Preis versteht sich als “Gruppenpreis”, wenn ihr zu zweit bucht)

Inklusive

  • 1:1 Betreuung während des ganzen Abends
  • Führung zu den besten Spots
  • Hintergrundinformationen zu der lokalen Tierwelt

Exklusive

  • Anreise & Bergbahn
  • Verpflegung
  • Versicherung

Impressionen

Anmeldung

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Anzahl Teilnehmende
Name 2. Teilnehmer/-in
(Nur ausfüllen wenn zwei Teilnehmende)
E-Mail-Adresse
Checkboxen