Beiträge

20. Mai 2014 / (Haupt-)Stadtgeflüster

Perle des Südens. Ein treffender Spitzname für diese bunte und lebendige Stadt, finde ich. So sorgen etwa Gaukler und Schlangenbeschwörer für reges Treiben auf dem Djemaa el Fna. In den Souks tummeln sich Touristen ebenso wie Einheimische und begutachten Gewürze, bunte Tücher, Lederwaren oder Lampen. Und auch wenn der Muezzin zum Gebet ruft, sind die Strassen und Gassen immernoch alles andere als leer. Langweilig wird es einem in Marrakech bestimmt nie!

19. Mai 2014 / (Haupt-)Stadtgeflüster

Nach unserem mehrtätigen Trekking haben wir noch ein paar ruhige Tage in Essaouira verbracht. Ein wunderschönes Hafenstädtchen, welches auch schon diversen Filmproduktionen (Game of Thrones, Kingdom of Heaven u.v.m.) als Drehort diente. Die Strände sind beliebt bei Surfern und Kiter. Auffallend sich auch die vielen Katzen, die entweder durch die engen Gässchen streifen oder sich ein bequemes Schlafplätzchen in einem Souvenirshop erobert haben.

18. Mai 2014 / Auf Reisen

Salam! Ich bin Kari, das Kamel. Ich lebe in der Nähe von Essaouira in Marokko. Ich verbringe meine Tage grösstenteils mit Wiederkäuen und Grimassen schneiden. Aber hin und wieder muss ja auch gearbeitet werden. So trage ich Gepäck und Nahrung für Trekkingtouristen aus aller Welt durch die Gegend. Und manchmal auch die Touristen selbst.

25. Februar 2014 / Hoch hinaus

Auch wenn im Fachland bereits Schneeglöckchen und andere Frühlingsboten aus dem Boden spriessen: der Winter ist noch nicht vorbei! In den Bergen liegt noch haufenweise Schnee und die Bedingungen sind wirklich top. Für alle, die mit Skiern nicht viel anfangen können und es lieber gemütlich nehmen, bieten  Winterwanderungen oder leichte Schneeschuhtouren eine schöne Alternative. Wem es an Inspiration fehlt, findet hier ein paar Anregungen aus meinem bevorzugten Revier, dem Berner Oberland:

16. Februar 2014 / Tierisch

Dieses Wochenende treffen sich Huskies, Samojeden, Grönlandhunde und Malamutes und ihre Musher aus aller Welt in Kandersteg. In verschiedenen Kategorien wird um den Weltmeistertitel gekämpft. Ich war am zweiten Wettkampftag vor Ort und habe ein paar Eindrücke dieser rasanten Sportart aus dem hohen Norden mitgebracht: