Beiträge

10. Februar 2014 / Auf Reisen
8. Februar 2014 / Auf Reisen

An der Pazifikküste hat man gute Chancen, Pelikane zu beobachten. Wir verbrachten einige Tage in der Gegend Quepos und Manuel Antonio und sahen dort neben Affen und Echsen auch viele Braunpelikane:

2. Februar 2014 / Auf Reisen

Zu jenen Tieren, welche mich in Costa Rica am meisten beeindruckt haben, gehören auch ganz kleine: die Blattschneiderameisen. Ich fand es unglaublich faszinierend, ihrem emsigen Treiben zuzuschauen. Das Ameisen ein vielfaches ihres Körpergewichtes transportieren können, ist allgemein hin bekannt.

26. Januar 2014 / Auf Reisen

Sie sind zweifelsohne ein Höhepunkt jeder Costa-Rica-Reise: die verspielten und zum Teil recht frechen Affen. Vier Arten sind hier heimisch, wovon wir drei beobachten konnten: Kapuzineräffchen, Klammeraffen und die lautstarken Brüllaffen. Nicht gesehen haben wir leider die seltenen Totenkopfäffchen.

23. Januar 2014 / Auf Reisen

Leguane sind die grössten der unzähligen Echsenarten in Costa Rica. Besonders die Iguanas (Grüner Leguan) sind eindrücklich: meist sieht man die bis zu 2 Meter grossen Reptilien in Baumkronen klettern oder faul auf einem Ast liegen: