Schlagwort: Wandern

27. Juli 2019 / Auf Reisen

Es ist Samstag Nachmittag, ich sitze nach einer kleinen Einkaufstour zu Hause und schaue dem Gewitter zu. Seit Tagen (oder waren es bereits Wochen?) der Hitze sind die Temperaturen endlich wieder auf ein humanes Niveau gesunken. Während ich mit meinen Augen die fallenden Regentropfen verfolge, schweife ich gedanklich ab und lande – dem Wetter entsprechend – in Schottland. Dort habe ich es (gefühlt) das letzte Mal so regnen gesehen…

20. Juni 2018 / Auf Reisen

Er zählt zu den schönsten Nationalpärken der Welt und ist benannt nach Neuseelands höchstem Gipfel, dem Aoraki/Mount Cook. Letzterer ist Bergsteigern vorbehalten, aber auch für Wanderer hält der Mount Cook Nationalpark zahlreiche einfache und schwierigere Routen bereit. Und für Fotografen wunderbare Sujets. Einzig das Wetter kann sich zuweilen von seiner zickigen Seite zeigen…

4. Februar 2018 / Hoch hinaus

Als bekennender Winterfan habe ich natürlich sehr Freude an dem vielen Schnee, der aktuell in den Bergen liegt. Zwar spriessen in tieferen Lagen schon die Schneeglöckchen, aber kaum gewinnt man etwas an Höhenmeter, ist man wieder im Winterwunderland!

18. Oktober 2017 / Hoch hinaus

Der Alpstein gehört zu jenen Region der Schweiz, die ich schon lange mal besuchen wollte und bisher immer etwas dazwischen gekommen ist. Diesen Herbst haben wir endlich Nägel mit Köpfen gemacht und sind während drei Tagen durch Herbstsonne, Nieselregen, peitschenden Wind und stockdichten Nebel gewandert.

9. Oktober 2017 / Auf Reisen

Die imposanten Küstenabschnitte und die verträumten Schäreninseln in der mittelnorwegischen Region Flatanger sind vorallem bei Profiklettern und Anglern bekannt. Aus touristischer Sicht geht es hier noch verhältnismässig ruhig zu und her – und bietet gleichzeitig aus fotografischer Sicht so einiges!