Schlagwort: Wallis

5. November 2018 / Meine Schweiz

Im Herbst möchte ich jeweils am liebsten überall gleichzeitig sein. Nebelwellen, goldene Lärchen und Landschaft, die in den schönsten Herbstfarben erstrahlen – fotografisch hat man wirklich die Qual der Wahl! Ich entschied mich dieses Jahr unter anderem für das Wallis.

14. Dezember 2017 / Hoch hinaus

Es ist schon ein Weilchen her, seit ich hier zum letzten Mal über meine Streifzüge berichtet habe. Was aber nicht heisst, dass ich nicht unterwegs war. Während der Winter letztes Jahr ziemlich auf sich warten liess, kam er heuer rechtzeitig – und wie! Bereits Ende November fiel eine Menge Schnee und die Landschaft verwandelte sich in ein Winterwunderland.

7. September 2017 / Hoch hinaus

„Hier gehts auch nicht weiter!“ – verdammt, wie sollen wir jemals wieder aus diesem Spaltenlabyrinth finden? Langsam macht sich in mir Panik breit. Trotzdem ramme ich meine Steigeisen in das steile Eis und hoffe, dass sie halten. Was bleibt mir auch anderes übrig. Wir müssen den selben Weg wieder zurück, trotz müden Beinen, einige hundert Meter weiter der Mittelmoräne folgen, um weiter unten erneut einen „Durchstieg“ zu versuchen…

15. April 2017 / Hoch hinaus

Der Frühling ist für Naturfotografen eine wunderbare Zeit. Man kann regelrecht zusehen, wie die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht. Die Tage werden wieder länger, erste Blümchen spriessen, Bäume beginnen zu blühen und die Wildtiere verabschieden sich von ihrem Winterkleid.

25. März 2017 / Meine Schweiz

Die Augstbord-Region im Wallis ist nicht nur Heimat seltener Grossraubtiere sondern auch seltener Pflanzen. Während der Wolf eher einen schweren Stand hat, ist man auf die Lichtblume fast schon stolz und sowohl Einheimische wie weit her gereiste Botaniker lassen sich Frühling für Frühling von ihr bezaubern.