Schlagwort: Graubünden

19. Januar 2020 / Meine Schweiz

So richtig hat sich der Winter bisher (zumindest im Flachland) noch nicht durchgesetzt: viel zu milde Temperaturen und wenn Niederschlag, dann Regen. Dafür hat sich in einigen höher gelegenen Regionen auf den Bergseen Schwarzeis gebildet. Die ideale Gelegenheit für einen Kurztrip in Engadin!

29. Dezember 2018 / Auf Reisen

Ein spannendes und ereignisreiches 2018 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Höchste Zeit also für meinem alljährlichen Rückblick, in welchem ich euch wiederum meine zwölf Lieblingsbilder präsentieren möchte. Viel Spass beim Lesen & Betrachten!

22. Oktober 2018 / Meine Schweiz

Diesen Frühling habe ich mir eine kleine Lärche (larix kaempferi diana) als Terrassen-Topfpflanze gekauft. Im Bernbiet gibt es leider kaum Lärchenwälder und so erinnert sie mich immer ein bisschen ans Engadin. Und sie ist so etwas wie mein Radar: wenn sie sich im Herbst langsam zu verfärben beginnt, beginne ich meine Fotoausrüstung zu packen und mache mich auf in die Südostschweiz…

25. Juni 2018 / Meine Schweiz
7. Mai 2018 / Meine Schweiz

Jeden Frühling ereignet sich im Engadin ein für Tierliebhaber unglaublich schönes Naturschauspiel. Wenige Höhenmeter oberhalb des Dorfes Pontresina treffen sich zahlreiche stolze Steinböcke, um sich nach dem harten Winter in den saftigen Wiesen die Bäuche voll zu schlagen.