Schlagwort: Gämse

15. April 2017 / Hoch hinaus

Der Frühling ist für Naturfotografen eine wunderbare Zeit. Man kann regelrecht zusehen, wie die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht. Die Tage werden wieder länger, erste Blümchen spriessen, Bäume beginnen zu blühen und die Wildtiere verabschieden sich von ihrem Winterkleid.

16. November 2016 / Hoch hinaus

Eigentlich wollten wir vergangenes Wochenende in die Vogesen, um dort die Gämsen in der Brunftzeit zu fotografieren. Das unsichere Wetter und der viele Neuschnee liess uns aber umdisponieren und so landeten wir im nahen Berner Oberland. Auch für unsere hiesigen Gämsen beginnt gleichzeitg mit der Brunft der harte Winter.

30. Oktober 2016 / Meine Schweiz

Auch im Wallis haben die Lärchen ihr goldenes Herbstkleid angezogen. Während der mystische Morgennebel die Seeufer umhüllt, bereiten sich die Wildtiere langsam auf den harten Winter vor. Sowohl ihnen wie auch der bunten Herbstlandschaft habe ich vor dem ersten Schneefall noch einen Besuch abgestattet.

23. Mai 2015 / Auf Reisen

Das verlängerte Auffahrtswochenende haben wir für einen Ausflug in die Sonnenstube genutzt. Im Visier hatten wir ursprünglich den Pizzo Vogorno, jedoch liegt auch im Süden in höheren Lagen noch erstaunlich viel Schnee. So haben wir die umliegenden (zum Teil verlassenen) Alpen mit ihren typischen Steinhäuschen in den Mittelpunkt unserer Streifzüge genommen: