Schlagwort: Berner Oberland

5. August 2013 / Hoch hinaus

Mit dem Nationalfeiertag ist es so eine Sache: während die einen ihn euphorisch feiern, ignorieren ihn andere demonstrativ. Wenn ich an diesem Tag etwas zelebriere, dann jener Teil unserer Schweiz, womit ich mich persönlich am stärksten identifiziere: unsere Berge!

22. Juli 2013 / Hoch hinaus

September 2011 – so lange ist es her, seit ich zum letzten Mal auf Steigeisen stand. Dazwischen liegen zwei Winter und ein mühsamer, von verletzungsbedingter Zwangspause geprägter, Sommer. Dieses Wochenende hatte das Warten nun endlich ein Ende: von der Iffigenalp bei Lenk aus geht es auf das Wildhorn, ein fantastischer Aussichtsgipfel im Berner Oberland. Bestiegen wird dieser 3000er auf einer schönen Gletschertour ohne nennenswerte Schwierigkeiten. Ideal für den (Wieder)-Einstieg!

Morgenstimmung beim Start
Morgenstimmung beim Start
27. April 2013 / Hoch hinaus

Als regelmässige Berggängerin werde ich oft gefragt, wo man den am besten Steinböcke beobachten kann. Natürlich gehört dazu immer ein bisschen Glück – schliesslich handelt es sich um Wildtiere – aber es gibt schon den ein oder anderen Ort, wo die Chancen recht gut stehen. Einer davon ist das Augstmatthorn, ein schöner, gut erreichbarer Gipfel im Brienzergrat:Steinböcke am Augstmatt

25. Februar 2013 / Hoch hinaus

Ich habe langsam aber sicher Nachholbedarf. Habe ich doch die Wandersaison letzten Sommer unfallbedingt verpasst, droht nun wegen Zeitmangel der Wintersaison das selbe Schicksal. Doch zum Glück scheint es mit dem Schnee noch lange nicht vorbei und während sich die vom Nebel geplagten Mitelländer die Nasen abfrieren, bin ich heute auf dem Weg zum Niederhorn doch tatsächlich etwas ins Schwitzen gekommen.

Grandioses Panorama (Fullsize empfohlen)

17. Februar 2013 / Meine Schweiz