Kategorie: Tierisch

Von pelzigen, gefiederten oder geschuppten Zeitgenossen

29. April 2017 / Tierisch

Letztes Jahr habe ich in Nähe meines Wohnortes einen Fuchsbau entdeckt. Leider bereits etwas spät, so dass ich die dort aufwachsenden Jungfüchse nur noch selten beobachten konnte. So nahm ich mir vor, diesen Bau heuer bereits Anfangs Frühling zu überwachen. Und siehe da, ich habe nicht nur Füchse, sondern auch Dachse als Nachbarn!

15. April 2017 / Hoch hinaus

Der Frühling ist für Naturfotografen eine wunderbare Zeit. Man kann regelrecht zusehen, wie die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht. Die Tage werden wieder länger, erste Blümchen spriessen, Bäume beginnen zu blühen und die Wildtiere verabschieden sich von ihrem Winterkleid.

22. März 2017 / Meine Schweiz

Nach den vielen eindrücklichen Landschaften auf den Lofoten hatte ich Lust, wieder ein bisschen auf Fotopirsch nach unseren heimischen Wildtieren zu gehen. Schon lange wollte ich mal das europäische Eichhörnchen im Winterkleid fotografieren, welches sich vorallem durch die ausgeprägten Pinselöhrchen vom Sommerfell unterscheidet.

25. Februar 2017 / Auf Reisen

Nordlichter, Elche, Schnee, Sturmböen – das ist Nordskandinavien im Winter! Während einer Woche haben wir schwedisch Lappland und die Lofoten erkundet und die wilde Natur so richtig zu spüren bekommen.

21. Dezember 2016 / Auf Reisen

Alle Jahre wieder möchte ich euch meinen fotografischen Jahresrückblick in Form meiner 12 Lieblingsbilder präsentieren. Getreu dem bekannten Zitat von Ansel Adams: Twelve significant photographs in any one year is a good crop.