Kategorie: Tierisch

Von pelzigen, gefiederten oder geschuppten Zeitgenossen

15. Oktober 2017 / Auf Reisen

„Fish is out!“ ruft Kapitän Ole. Für uns das Zeichen, uns und unsere Kameras bereit zu machen, während Ole das kleine Boot geschickt ins richtige Licht manövriert. Und dann geht es ganz schnell: der mächtige Seeadler spreizt seine Flügel, fährt die Krallen aus und stürzt sich in die Tiefe. Die Kameras klicken in Dauerfeuer und alle hoffen, dass der Autofokus mitgespielt hat…

9. Oktober 2017 / Auf Reisen

Die imposanten Küstenabschnitte und die verträumten Schäreninseln in der mittelnorwegischen Region Flatanger sind vorallem bei Profiklettern und Anglern bekannt. Aus touristischer Sicht geht es hier noch verhältnismässig ruhig zu und her – und bietet gleichzeitig aus fotografischer Sicht so einiges!

1. Oktober 2017 / Auf Reisen

Im norwegischen Hochland ist der Herbst Ende September bereits voll angekommen! Wir dürfen den Dovrefjell-Nationalpark in den schönsten Farben geniessen und machen uns auf die Suche nach Tieren, die wie ein Überbleisel aus der letzten Eiszeit scheinen.

2. September 2017 / Meine Schweiz

Bereits als Kind war es für mich immer ein Highlight, wenn wir auf Bergwanderungen Steinböcke beobachten konnten. Und auch heute faszinieren mich die „Könige der Alpen“ immer wieder aufs Neue. Sie gehören zu meinen liebsten Motiven und ich verbringe viel Zeit mit ihnen in ihrem natürlichen Lebensraum.

24. Juli 2017 / Auf Reisen

Auch Tage später habe ich beim Sichten der Bilder noch den Duft von Lavendel in der Nase und das Summen der Bienen in den Ohren. Auch wenn es zu dieser Jahreszeit von Touristen (und Fotografen…) nur so wimmelt: die Provence zur Lavendelblüte muss man mal erlebt haben!