Alle Jahre wieder: Bergell!

Es ist schon fast ein bisschen eine Tradition geworden: seit eine gute Freudin von mir eine Sommersaison in der Albigna-Hütte mitgearbeitet hat, besuchen wir die wunderbar gelegene SAC-Hütte und das Bergell jedes Jahr.

Dieses Mal haben wir unseren Ausflug gleich mit einer Tour im (verhältnismässig) nahe gelegenenen Schweizer Nationalpark kombiniert. Dort stand dann auch eher das Wandern im Fokus – fotografieren gestaltet sich eher schwierig, da zum Schutze von Flora und Fauna die Wanderwege nicht verlassen werden dürfen.

Im Bergell hingegen durfte ich einen fotografischen Traumabend erleben! An einem kleinen Bergsee in der Nähe der Hütte haben wir einen so farbintensiven Sonnenuntergang genossen, wie ich ihn schon lange nicht mehr gesehen habe! Gerne zeige ich hier ein paar Aufnahmen dieses wunderbaren Abends:

4 Kommentare

  1. Ralph
    12. Juli 2018
    Antworten

    Super Bilder – Gratulation!

Antworten auf Jonny Kopp Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.