Wintereinbruch

Der Herbst ist noch kaum vorbei, schon liegt in höheren Lagen eine beachtliche Menge Neuschnee. Da konnte ich natürlich nicht widerstehen: Kamera-Rucksack gepackt, Schneeschuhe aus dem Keller geholt und ab in die Berge!

Ich möchte hier gar nicht viele Worte verlieren, sondern einfach die Bilder wirken lassen. Für mich war es ein wunderbarer Start in die Wintersaison – ich freue mich auf weitere Abenteuer in unseren verschneiten Bergen!

2 Comments

  1. Rainer
    17. November 2016
    Reply

    TRAUMHAFT – bei uns war es nur kurz so winterlich, jetzt ist es nasskalt (leichter Nieselregen – Sch****wetter).

    • Mel
      17. November 2016
      Reply

      Ja mittlerweile hat auch hier Regen & Föhn dem Schnee ziemlich zugesetzt. Aber ist ja zum Glück erst Anfang Winter, wird bestimmt noch viele schöne Tage mit Neuschnee geben 🙂

Kommentar verfassen