Frühlingszeit ist Bärlauchzeit!

Bei uns ums Haus blüht ein regelrechter Wald aus Bärlauch. Einige Tage habe ich ihn nun schon beobachtet und gestern Morgen erschienen mir die hübschen weissen Blüten perfekt zum Fotografieren. Wegen dem intensiven Geruch bekam ich dann auch gleich Appetit auf ein leckeres Pesto.

Bärlauchpesto – Rezept für ca. 4 Personen

Zutaten:

  • 250g Bärlauch
  • 150g Parmesan
  • 250g Pinienkerne
  • 200ml Olivenöl
  • etwas Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  • Bärlauch gründlich waschen, abtropfen lassen und fein hacken.
  • Pinienkerne ebenfalls hacken und in einer Bratpfanne kurz anbraten.
  • Gehackter Bärlauch und geröstete Kerne in eine Schüssel geben und das Olivenöl dazu giessen.
  • Das Ganze mit dem Mixer zu einer geschmeidigen Masse pürieren. Den Parmesan fein reiben und dazu geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kann sehr gut auch in grösserer Menge zubereitet und in Konfi-Gläsern aufbewart oder verschenkt werden. Ä Guete!

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen