Beiträgen

5. Mai 2016 / Meine Schweiz

Er gehört zweifelsfrei zu den schönsten  Vögel in unserem Bereitengrad. Allerdings bekommt man ihn eher selten zu Gesicht. In der Schweiz gibt es um die 300 Paare, die vorwiegend an Seen und Fliessgewässern leben. Während die männlichen Tiere einen schwarzen Schnabel haben, ist er beim Weibchen rot. Ich hatte kürzlich das Glück, am Neuenburgersee ein Brutpärchen dieser wunderschönen Tiere zu beobachten und zu fotografieren:

Beitrag lesen Fliegender Diamant – der Eisvogel

1. Mai 2016 / Meine Schweiz

Anlässlich eines Workshops der Naturfotografen Schweiz habe ich das letzte Wochenende am Neuenburgersee verbracht. Im Fokus stand dabei die Vogelfotografie. Leider wollte das Wetter nicht so recht mitmachen; zweitweise giesste es wie aus Kübeln. Den Tieren war das zum Glück aber egal und so gelangen doch ein paar schöne Fotos.

Beitrag lesen Vogelfotografie am Neuenburgersee

30. April 2016 / Dies & Das

Für die aktuelle Ausgabe des Magazins NATURA HELVETICA durfte ich wiederum den Wanderbericht beisteuern. Dieses Mal geht es hoch über dem Brienzersee auf Steinbock-Pirsch. Eine wunderbare Rundwanderung, die ihr unbedingt einmal unter die Füsse nehmen solltet, sobald der Restschnee die Pfade freigegeben hat.

Beitrag lesen Wanderbericht im Natura Helvetica

16. April 2016 / Hoch hinaus

Es ist wahrlich kein Geheimtipp mehr, aber man muss es einfach mit eigenen Augen gesehen haben: kaum ist im Emmental der letzte Schnee geschmolzen, spriessen auf der Alp Rämisgummen die Krokusse zu Tausenden. Im Gegensatz zu anderen Krokuswiesen, etwa im Jura oder im Berner Oberland, findet man hier vorallem die blau-violetten Exemplare in grosser Zahl. Und ganz nebenbei ist der Rämisgummehoger auch ein gigantischer Aussichtspunkt: das Panorama reicht von der nahen Schrattenfluh und den Berner Alpen bis zur Jurakette auf der gegenüberliegenden Seite. Nicht nur im Frühling ein wunderbares (Wander-)Gebiet!

Beitrag lesen Korkusse auf der Alp Rämisgummen

15. April 2016 / Seitenblicke

In der Reihe Seitenblicke stelle ich euch jeden Monat eine/n Fotografen/in vor – befreundete und/oder talentierte Menschen, hauptsächlich aus der Schweiz, aber auch mal jemanden Internationales. Es gibt so viele talentierte Leute in der Fotoszene und ich freue mich sehr, euch die ein oder anderen hiermit vorstellen zu dürfen. Den heutigen Blog widme ich Stefan Forster.

Beitrag lesen Seitenblicke 4/16: Stefan Forster